Stürmische Zeit!

In jeder Hinsicht! Der Tag wurde mit Gewitter und großem Gedonner eingeleitet und jetzt bläst der Wind mit über 100km/h mit lautem Getöse übers Land!

Die Infektionszahlen schnellen hoch, die Todesraten ebenfalls…Stand 12:00 Uhr.

Bildschirmfoto 2020-03-18 um 12.31.52

In unserer Gegend scheinen sich die Menschen überwiegend an die Ausgangssperre zu halten. Aus touristischen Ballungszentren wie Benidorm sieht man erschreckende Videos von Briten, „die Sau so richtig raus lassen“ und sich mit Bier die Birne voll kippne – mehr scheint da auch nicht drin zu sein… Auf Teneriffa wurde eine Frau gewaltsam aus dem Pool gezogen und fest genommen.

Interessant ist, dass jetzt so viele Menschen kreativ werden, lustige Bildchen und Videos machen die Runde und man muss wirklich oft heftig lachen 🙂 – das soll ja die Abwehrkräfte steigern… und ist ein netter Zeitvertreib und bringt in positive Stimmung.

Ina hat sich wohl doch erkältet… gestern leicht erhöhte Temperatur, dann ging es aufwärts – aber heute geht es ihr wieder schlechter. Nun liegt sie im Bett und schläft, ist eigentlich immer die beste Option für sie! Nun kommt der eingefrorene Orangensaft voll zum Einsatz 😉

Ina geht es derweil wieder besser.

Die Kanzlerin hat sich heute mit einer Rede an die Bevölkerung gewendet und setzt auf Einsicht und Solidarität. Ich zweifle sehr daran, ob diese Eigenschaften weit genug verbreitet sind und denke, es wäre sicherlich besser, eine Ausgangssperre zu verhängen. Man wird sehen, ob es reicht an Vernunft, Verstand und Solidarität zu appellieren – man soll die Hoffnung ja niemals aufgeben… Ein Irrtum könnte viele Leben kosten.

Der Tag geht mit erschreckenden Zahlen zu Ende und lange wird es nicht mehr dauern, dann hat Deutschland Spanien komplett eingeholt und wahrscheinlich überholt…

Hier fangen sie jetzt auch damit an, bestimmte Straßen, Plätze und Einrichtungen zu desinfizieren – vieles dient glaube ich nur der Beruhigung der Bevölkerung, aber manches ist auch sinnvoll. Das Militär unterstützt die Polizei bei Kontrollen und die werden minuziös durchgeführt: Straßenkontrollen, Kontrollen in Supermärkten und öffentlichen Verkehrsmitteln. Und es ist wichtig und richtig – wenngleich sich die Spanier erstaunlich gut an die Ausgangssperre halten. Wir halten uns über das Internet auf dem Laufenden… und morgen ist ein neuer Tag …