El Picacho

Auf in die Bergwelt, die nicht weit von der Küste liegt und ebenfalls sehr viel zu bieten hat. Landschaftlich ein Traum und sehr abwechslungsreich.

 

Ein mögliches Ziel ist der „El Picacho“ (https://www.google.es/maps/place/El+Picacho/@36.5261053,-5.653013,14z/data=!4m5!3m4!1s0xd0d03d1e3d8cf8f:0x879ff4c53492ec0b!8m2!3d36.5261053!4d-5.6355035) ein Berg, der schon Mühe macht, ihn zu erklimmen (wir haben es noch nicht geschafft und auch nicht probiert…), aber wenn man es gemütlich angehen lassen will, dann findet man am Fuße des Picacho ein sehr schönes Wandegebiet, das ebenfalls lohnenswert ist.

Hinter der „Aula de la Naturaleza El Picacho“ befindet sich ein Parkplatz und dort geht es dann direkt in das ausgeschilderte Wandergebiet.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Flora und Fauna sind hier ebenfalls zu bestaunen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

MerkenMerken