Medina Sidonia

Medina Sidonia gehört zu den „Weißen Dörfern“ und wird daher in der Reisesaison von ganzen Bussen angesteuert. Aber ein Besuch lohnt sich allemal, denn sie ist sehr schön.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Anfang Dezember findet das Wochenende der „offenen Patios“ (Patios abiertos) statt, da kann man dann Blicke in die Innenhöfe der Häuser werden, die oft sehr schön bzw. interessant gestaltet sind.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im Dezember um die Weihnachtszeit kann man hier ein sehr schönes Krippenszenario im Rathaus bewundern. Im oberen Teil der Stadt – gegenüber vom Eingang der großen alten Kathedrale – gibt es ein Kaffee, das nicht nur über guten Kuchen, sondern über eine wunderschöne Terrasse mit Blick über Stadt und Land verfügt. DAS sollte man keinesfalls auslassen!