Gaumenfreuden

Empfehlenswerte Fischrestaurants

Casa Francisco Fontanilla

Atemberaubende Lage in Conil- direkt am Strand mit Blick auf’s Meer. In der Hochsaison, an Feiertagen und am Wochenende bitte unbedingt einen Tisch vorbestellen. Hochpreisig, aber absolute Spitzenklasse, auch ausgefallene Gerichte (z.B. Jakobsmuscheln) und gute Qualität auch bei Fleisch- und Fischgerichten. Die Einrichtung und Beleuchtung ist eher traditionell spanisch, aber tagsüber lecker essen mit den Füßen im Sand – das hat doch was!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

El Campero“ – Sternerestaurant in Barbate mit Schwerpunkt Thunfischgerichte – und hiervor gibt es sehr Vielfältiges! Sehr hochpreisig, aber einfach ein Gaumen-Erlebnis!

Andere Restaurants

El Jardin del Califa – der Garten des Kalifen

Marokkanisches Interieur und marokkanisch inspiriertes Essen, wahlweise im Patio, auf der überdachten Terrasse oder im Gewölberestaurant – es ist überall gemütlich und schön. Das Essen ist – zur Zeit wieder – gut, der Service ebenfalls. „Tajines“ sind die besonderes Essen, aber auch ein Mezeteller (siehe Foto) mit Humus, Tabulé, Fallapfel usw. ist empfehlenswert! Alles etwas teurer, aber eben ein besonderes Ambiete und in Verehr ist alles eben auch ein bisschen teurer… wir lieben es, in Verehr auszugehen…

WhatsApp Image 2017-05-17 at 20.28.17

La Ola am Strand Fontanilla Conil

Lecker Essen, Füße im Sand, Sonnenuntergang vor der Nase…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Casa Reyes in El Palmar

Man sitzt wunderschön direkt am Strand, nur die Strandstraße ist dazwischen und leider oft parkende Autos der Gäste, die einem die Sicht versperren. Aber ab und zu fahren sie auch wieder weg… Das Essen entschädigt dafür – unser Favorit ist das Thunfischtartar und Thunfisch vom Grill – am Besten ein Stück „Morillo“ – sehr lecker. Sensationeller Weise kann man zwischen Pommes Frites und Gemüse wählen, eine absolute Seltenheit.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vascook in der Nähe von Conil

Gutes, ausgefallenes Essen im Campo. Leckere kleine und große Gerichte!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

La casa del farero im alten Sancti Petri mit fantastischem Blick auf den kleine Sportboothafen und dabei auch noch windgeschützt! Leckere Tapas und andere Gerichte, dazu gute Weine.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Popeye – in Chiclana. Vielfältiges Essensangebot  in Chiclana de la Frontera. Hier haben wir eine sehr leckere Paella gegessen.

img_1971

Aber die Speisekarte hält noch weitere leckere Gerichte bereit. Moderne, hochwertige Küche, höhere Preise. Und neuerdings: Außergewöhnliche Tapas…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

und köstliche Desserts…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Las Delicias in Vejer de la Frontera. Besonders interessantes Interieur und sehr leckere Gerichte. Moderne, hochwertige Küche, höhere Preise.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Garimba in Vejer de la Frontera. Man sitzt direkt in schönem Ambiente am Plaza España und isst innovative, moderne Gerichte, dazu gibt es gute Weine. Höhere Preise.

 

„Casa del Vino“ in Vejer

Hier lässt sich ein Abend gut beginnen, nicht zuletzt ein guter Ausgangspunkt – direkt am Plaza Esagna (am Platz mit dem Brunnen). Es gibt Weine verschiedener Kategorie, dazu kann man kleine Portionen mit Schinken, Käse oder Wurst bestellen. Man steht an Weinfässern oder an der Theke und David, der Wirt berät sehr gut bei der Auswahl der Weine.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Patria im gleichnamigen Ort mitten im „Campo“ von Vejer. Vielfältige – auch vegetarische Gerichte. Am Wochenende gibt es oft Brunchbuffet.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken