Ferias!

Feria de primavera

Im Frühjahr gibt es in JEDER Stadt das Frühlingsfest – die „Feria de la Primavera“. Jeder Ort hat seinen Schwerpunkt, aber IMMER gibt es ausgelassene Stimmung, Tapas und Wein – aber auch viel Kitsch und Scheußlichkeiten. Pferde und Flamenco sind auch meistens mit dabei… die einen zeigen Dressurreiten, die anderen verschiedene Geschicklichkeitswettbewerbe im Reiten, es wird eine „Reyna de la Feria“ (Königin des Festes)  gekürt, es gibt landwirtschaftliche Ausstellungen, einen Pferde- und Viehhandel usw., usw… Hier ein paar Eindrücke

Feria in „El Colorado“ 2017, 2018 findest du hier

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Feria in „Vejer de la Frontera“

Vejer gehört zu den schönsten (weißen) Dörfern Spaniens und dafür machen sie auch einiges. Wohlhabend durch die umliegenden großen Haziendas, fließt natürlich auch ordentlich Geld in die Kassen. Die Reiterei ist etwas sehr Nobles und hier spielt die Dressur eine große Rolle. Hier findet auch der Vieh- und Pferdemarkt statt, außerdem werden landwirtschaftliche Gerät gezeigt… Und viel, viel Flamenco…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Acampo Abierto

Hierbei handelt es sich um Vorführungen über das Leben auf einer Hacienda für Mensch und Tier. Sehr interessant und sehr dynamisch!

Diese Diashow benötigt JavaScript.