Die drei Damen vom…?

…nicht vom Grill, eher vom Wald… und Damen? Na ja, benehmen tun sie sich nicht immer so… gemeint sind unsere drei Hundedamen: Joy, Lissy und Lotta.

MAY_0465

Lotta ist nun schon eine Woche bei uns als Familienmitglied im Haus und ein süßer Fratz, aber auch ein kleiner Frechdachs. Mit Vorliebe legt sie sich in die Körbchen der anderen beiden Hunde (dazu) oder stibtizt hier und da mal einen Schuh, an dem sie dann genüsslich herum knabbert…

Doch sie hört schon ziemlich gut auf Kommandos wie „komm“ und „sitz“, allerdings haben wir schon bemerkt, dass sie auch „schwerhörig“ wird, wenn sie etwas anderes vorhat…

Bei Spaziergang im Wald orientiert sie sich super gut an Joy, vor allem aber an Lissy, weil die eben auch flotter unterwegs ist als unsere „alte Dame“ Joy. Jedenfalls tobt sie super gerne durch das hohe Gras und dem Ball hinterher und macht es den anderen gleich…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Jedenfalls haben wir alle eine Menge Spaß zusammen und (bisher) läuft es einfacher, als gedacht…

Nun sind wir wieder auf dem Absprung nach Berlin und der Terminkalender ist schon bis oben hin voll gepackt mit Familien- und Freundestreffen, (Arzt-)Terminen, Erledigungen und Besorgungen. Aber wir hoffen fest, dass wir auch dieses Mal wieder einiges abschließen und beenden können, und erleichtert zurück kommen werden. Und wir freuen uns natürlich auch auf die „Updates“ von Menschen, die uns viel bedeuten und die wir gerne wieder sehen möchten.

Wir wissen die Hundies in guten Händen und fahren hoffnungsvoll nach Berlin und wünschen uns bei all dem Trubel auch ein bisschen Kunst, Kultur und Müßiggang – wir werden sehen…

 

This entry was posted in 2018.